Die menschliche Vernunft steckt gerade in einer Krise

Markus Gabriel philosophiert weise in der NZZ. „Die Tatsachenlage einer ganz Europa in Atemnot versetzenden Unwissenheit stürzt die Vernunft in eine tiefe Krise. Das allein wäre schon Gegenstand philosophischer Forschung und geistesgeschichtlicher Gegenwartsdiagnose, die wir im Moment mindestens so dringend benötigen wie endlich realitätshaltigere Studien über die Wirklichkeit des sogenannten Infektionsgeschehens….“ Mehr ist hier zu„Die menschliche Vernunft steckt gerade in einer Krise“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten